Sagenwanderung

Lesen ist Abenteuer im Kopf

Am 12. Juni unternahmen die Kinder der 2E Klasse zusammen mit ihrer Lehrerin und
den Klassenelternvertretern eine Sagen-Lesewanderung rund um Kirchberg.

Dabei durften die Kinder erfahren wie Sagen entstehen und lasen diese voll Begeisterung an den entsprechenden Plätzen vor.
Wir lauschten der Sage vom Schatz unter dem Zwetschkenbaum, vom Bauern mit den Zwergen,
vom Eicherlkreuz und punktgenau donnerte und blitzte es zur Sage um die versunkene Stadt Enzen.

Diese Wanderung rundete unsere zahlreichen Leseprojekte in diesem Schuljahr ab.
Diese umfassten das fleißiges Lesen von Büchern (Lesekönig, Lesezeit), den Lesedrachen Ü,
einen Leseworkshop, das Vorstellen der Lieblingsbücher und einen Büchereibesuch.

Zum Abschluss unseres Lesejahres wurde in der letzten Schulwoche das
Leseprojekt „ Lesen und was drumherum“ durchgeführt.
Da beschäftigten sich die Kinder eine Woche lang mit dem Bilderbuch „Das Städtchen Drumherum“ von Mira Lobe.

Die Kinder wurden auch mit einem Tageseintritt - gesponsert von der Gemeinde Kirchberg -
ins Seerosenbad überrascht.

sagenwanderung-2014-001
sagenwanderung-2014-002
sagenwanderung-2014-003
sagenwanderung-2014-004
sagenwanderung-2014-006
sagenwanderung-2014-009
sagenwanderung-2014-010
sagenwanderung-2014-011
sagenwanderung-2014-013
sagenwanderung-2014-015
sagenwanderung-2014-016
sagenwanderung-2014-018
sagenwanderung-2014-019
sagenwanderung-2014-005
sagenwanderung-2014-007
sagenwanderung-2014-008
sagenwanderung-2014-012
sagenwanderung-2014-014
sagenwanderung-2014-017
01/19 
start stop bwd fwd