Von der Ausstellung in den Wald und wieder ins Klassenzimmer

Im Oktober besuchten die Kinder der dritten Klassen die Ausstellung „Lebensraum Wald“ in der Zone. Herr Hieger zeigte den Kindern die wichtigsten Tiere der Umgebung, und die Kinder durften raten, wie sich diese Tiere anhören. Auch die Pflanzenwelt und die Bäume unserer Gegend wurden den Kindern in dieser Ausstellung gezeigt.

Die Kinder der dritten Klassen durften sich danach intensiver mit der Pflanzenwelt befassen.  Mitten in der Natur wurde am Wegesrand und im Wald eine Pflanzengalerie aus Pflanzen und Blättern gestaltet, einige Pflanzen und Blätter wurden wiederum in die Klasse gebracht und einer näheren Analyse unterzogen.

 


  • 1
  • 2
  • 3