„Die große Wörterfabrik“ 2a/2b

Die 2. Klassen beschäftigten sich vor Weihnachten mit einem kleinen Literaturprojekt zum Buch „Die große Wörterfabrik“. Nach dem Vorlesen machten sich die Schüler/innen Gedanken zu verschiedenen Wörtern. Besonderen Wert legten sie auf sogenannte „wertvolle Wörter“. Mit diesen bedeutungsvollen Wörtern wurde in beiden Klassen eine Woche lang im Deutschunterricht gearbeitet. Die Schüler/innen gestalteten Klassenplakate bzw. ein Lapbook, schrieben Sätze oder Briefe und nahmen gewisse Wörter genauer unter die Lupe. Durch die großartige Mitarbeit der Kinder entstanden somit wertvolle Unterrichtsstunden, in denen sie ein wenig in die Thematik „Literatur“ eintauchen konnten.

 


  • 1
  • 2