Nein - Tonne

Am 8.11.2019 hatten die Schüler/innen der ersten und zweiten Klasse die Möglichkeit, etwas über die große Nein-Tonne zu erfahren.
Hierbei handelte es sich um ein theaterpädagogisches Programm.
Dieses thematisiert das Beachten der eigenen Gefühle.
Es wurde über Gefühle gesprochen, welches ein Kind „aushalten“ muss, wie zum Beispiel das Zähneputzen.
Andererseits wurden Themen behandelt, die von Kindern nicht ausgehalten werden müssen,
wie zum Beispiel dass sie während dem Zähneputzen festgehalten werden.
Wenn das Recht auf körperliche Selbstbestimmung verletzt wird, schrillt das Nein-Gefühl wie eine Alarmglocke, die das Kind erkennen soll.

Dieser Tag war für die Schülerinnen und Schüler eine Entdeckungsreise ins Selbstbewusstsein und wird den Kindern noch lange in Erinnerung bleiben.

 
Nein - Tonne